A Travellerspoint blog

Hampi

Indien - Teil IV

sunny 30 °C
View RTW Trip 2009/2010 on stefan08's travel map.

In Hampi sind wir endlich im ruralen, "coolen" Teil Indiens angekommen. Hampi's "Skyline" wird dominiert von einem massiven Hindu-Tempel, der morgens und abends in tollen Farben von der Sonne angestrahlt wird. In der Umgebung gibt es bizarre Felsformationen, in die hier und da kleine und groessere Tempel eingebettet sind. Monsoon sei Dank ist es unheimlich ruhig und oft haben wir Landschaft und Tempel quasi fuer uns alleine. Die Tempel selbst sind ca. 600 Jahre alt und mit feinsten Reliefs und Verziehrungen versehen. Ziemlich beeindruckend.

IMG_4117.jpg

IMG_4044.jpg

IMG_4039.jpg

IMG_4086.jpg

IMG_4055.jpg

IMG_4058.jpg

IMG_4099.jpg

Das Dorf Hampi selbst liegt inmitten der Tempelruinen. Einige streunende Affenbande gehoert mit zum Inventar der Tempel und macht insbesondere morgens das Dorf unsicher (vor unseren Augen wurden z.B. ein Salzstreuer vom Tisch geklaut und verschiedene Kleidungsstuecke von der Waescheleine "zweckentfremdet"). Hanuman, der Affengott, waere sicher stolz...

IMG_4125.jpg

IMG_4120.jpg

Der Kontakt mit den Locals ist zwar aufgrund der Sprachbarriere nicht ganz so einfach. Aber offensichtlich machen die Inder von uns genauso gerne Fotos wie wir von ihnen...

IMG_4077.jpg

Der lokale Transport zwischen Hampi, Hospet und Umgebung laeuft hier weitgehend mit 3raedrigen Rikshas, auf die bis zu 10 Leute aufgeladen werden. Dazu gibt es noch Ochsenkarren und allerhand weitere kreative Fortbewegungsmittel...

IMG_4132.jpg

IMG_4108.jpg

Posted by stefan08 09:10 Archived in India

Email this entryFacebookStumbleUpon

Table of contents

Be the first to comment on this entry.

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

If you aren't a member of Travellerspoint yet, you can join for free.

Join Travellerspoint