A Travellerspoint blog

Leshan - Der grosse Buddha

China - Teil II

overcast 28 °C
View RTW Trip 2009/2010 on stefan08's travel map.

Leshan liegt etwa 3 Bus-Stunden entfernt von Chengdu. Vor 1300 Jahren hatte hier ein frommer Moench die glorreiche Idee, einen gigantischen Buddha in den Fels direkt am Fluss zu hauen. 90 Jahre spaeter ist dann die Statue fertig und mit ca. 71m Hoehe die mit Abstand groesste der Welt! Der Buddha ueberschaut majestaetisch den Zusammenfluss von 3 Fluessen. Zusammen mit dem fuer Sezchuan ueblichen diesigen Nebelwetter eine sehr beeindruckende Szenerie.

IMG_4838.jpg

IMG_4892.jpg

IMG_4888.jpg

IMG_4881.jpg

Oberhalb der Buddha-Statue gibt es noch einen Tempel, wo eine Handvoll Moenche im Akkord zu beten scheint. An einer Kasse kann man Bet-Kontingente in verschiedener Hoehe kaeuflich erwerben, um dann die Moenche fuer eigene Zwecke beten zu lassen :) Ueberall brennen riesige pink-goldene Raeucherstaebchen und Oellaempchen. Cool!

IMG_4857.jpg

IMG_4860.jpg

Posted by stefan08 04:09 Archived in China Comments (0)

Chengdu

China - Teil I

semi-overcast 28 °C
View RTW Trip 2009/2010 on stefan08's travel map.

Chengdu ist unser Einfallstor fuer China. Nach 8 anstrengenden, lauten und schmutzigen Wochen in Indien ist Chengdu ein echter Segen. Hier gibt es saubere Strassen, Buergersteige und Taxifahrer, mit denen man nicht vor jeder Fahrt eine Stunde um den Preis feilschen muss. *Seufz*

Unser Hostel (Sim's Cozy) ist eine angenehm ruhige Angelegenheit mit leckerem Essen und einem Tibet-Travel Desk. Waehrend wir unsere Tibet-Reise organisieren (was 3 Tage gedauert hat), schauen wir uns Chengdu ein wenig genauer an. Es gibt coole Mao-Statuen, alte buddhistische Tempel und ein Panda Forschungszentrum zu entdecken. Ausserdem sind wir dankbar fuer den Segen der modernen Franchise-Kultur und geniessen endlich mal wieder einen ordentlichen Kaffee bei Starbucks. In den Supermaerkten gibt es Haufenweise leckere/ abenteuerliche Snacks zum Gruseln. Hier laesst's sich aushalten...

Wenshu Kloster
IMG_4790.jpg
IMG_4810.jpg
IMG_4813.jpg

Giant Panda Research Center
IMG_4817.jpg

"Leckere" Snacks
IMG_4816.jpg

Posted by stefan08 02:18 Archived in China Comments (0)

Varanasi

Indien - Teil XVI

rain 30 °C
View RTW Trip 2009/2010 on stefan08's travel map.

Varanasi, die heilige Stadt des Lebens am Ganges ist der letzte Stop unserer Reise durch Indien. Wir nehmen den Nachtzug aus Delhi und kommen knappe 13 Stunden spaeter ohne besondere Vorkommnisse an unserem Ziel an. Wir suchen uns ein Guesthouse direkt am Ganges und geniessen bei zart-diesigem Sonnenschein den ersten Blick auf den Ganges und die beruehmt-beruechtigten Ghats.

IMG_4651.jpg

Mal abgesehen von den vielen Faekalien auf der Strasse (von Kuehen, Ziegen, Hunden, und Menschen) gefaellt es uns in Varanasi recht gut. Ueberall sind Sadhus und Pilger in den engen Gassen der Altstadt unterwegs. An den Ghats werden Bootsfahrten auf dem Ganges, Schmuck und Massagen mit einer ausdauernden Vehemenz angeboten. Das Treiben ist unheimlich bunt, und People-Watching ist die Hauptattraktion.

IMG_4670.jpg
IMG_4655.jpg
IMG_4697.jpg

Neben den vielen interessanten Menschen gibt es in den Strassen Varanasi noch eine ganz eigene Tierwelt. Affen toben die Daecher entlang. Im Fluss stehen (heilige) Kuehe, geniessen die Abkuehlung im Fluss und werden von ihren Besitzern liebevoll gewaschen.

IMG_4689.jpg
IMG_4706.jpg
IMG_4700.jpg

Jeden Abend gibt es am Desaswamedh Ghat eine grosse Aarti-Zeremoni, bei der Brahmanen Lampen und Raeucherstaebchen zu ritueller Live-Musik durch die Luft schwingen. Ein cooles Spektakel!

IMG_4686.jpg

Am dritten Tag machen wir noch einen kurzen Ausflug nach Sarnath und statten der dortigen Riesen-Stupa einen Besuch ab. So richtig lohnt sich der 2-stuendige Trip zwar nicht, aber unterwegs fahren wir an allerhand Strassenhaendlern und Staenden vorbei, die zumindest die lange Fahrt interessant machen.

IMG_4739.jpg
IMG_4722.jpg
IMG_4724.jpg

Posted by stefan08 01:52 Archived in India Comments (0)

(Entries 7 - 9 of 82) « Page 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 .. »