A Travellerspoint blog

Emei Shan

China - Teil III

overcast 10 °C
View RTW Trip 2009/2010 on stefan08's travel map.

Emei Shan ist ein Berg, der aufgrund seiner zahlreichen Tempel fuer chinesische Buddhisten grosse spirituelle Bedeutung besitzt. Weitgehend in Nebel gehuellt, schaut nur der "goldene Gipfel" mit seinen 3077m aus dem umliegenden Wolkenmeer hervor und sorgt fuer eine spektakulaere Aussicht. Der Gipfel selbst wird von einer imposanten goldenen Buddha-Statue gekroent, die in der Sonne funkelt (wenn sie sich denn mal durch die dicken Wolken durchgekaempft hat). Ziemlich beeindruckend die ganze Anlage...

IMG_4956.jpg

IMG_4960.jpg

IMG_4923.jpg

IMG_4942.jpg

Und wieder gibt es natuerlich ueberall Raeucherstaebchen und Kerzen vor den vielen kleinen Tempeln, die fuer ein angenehmes Incense-Aroma in der Luft sorgen (und fleissig weisse Asche-Spuren auf den Klammotten produzieren). Am Gelaender, das die Klippe begrenzt sind unzaehlige gravierte Vorhaengeschloesser aufgereiht. Offenbar soll es Glueck bringen, wenn man hier seine Liebe fuer die Ewigkeit festkettet. Na denn...

IMG_4912.jpg

IMG_4924.jpg

IMG_4950.jpg

Den Weg rauf zum Gipfel machen wir uns leicht, indem wir mit dem Bus 2 Stunden den Berg hinauffahren und dann in die Gondel zum Gipfel umsteigen. Auf dem Rueckweg faehrt jedoch die Gondelbahn nicht mehr, so dass wir ca. 500 Hoehenmeter auf den kleinen glitschigen Stufen durch den Nebel zurueck zur Busstation laufen muessen. Nach ca. 1 Stunde strammen Treppensteigens sind wir recht froh, dass wir nicht aus falschem Ehrgeiz zu Fuss den Weg nach oben angetreten sind. Das waere ansonsten wirklich verdammt anstrengend geworden!

Unterwegs auf dem Pfad nach unten versperren hier und da gierige Affen den Weg und fordern Tribut in Form von Erdnuessen oder Maiskolben. Wenn man nichts geben will, schauen die Affen auch gerne einmal selbst in Rucksack oder Hosentasche nach...

IMG_4955.jpg

IMG_4899.jpg

IMG_4903.jpg

Posted by stefan08 04:28 Archived in China

Email this entryFacebookStumbleUpon

Table of contents

Be the first to comment on this entry.

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

If you aren't a member of Travellerspoint yet, you can join for free.

Join Travellerspoint