A Travellerspoint blog

Peninsula de Valdes

Wale und anderes Getier...

sunny 25 °C
View RTW Trip 2009/2010 on stefan08's travel map.

Nach 24h Busfahrt ueber die Anden und den halben Kontinent und zwischenstops in Junin de los Andes und Neuquen sind wir endlich im sonnigen (!) Puerto Madryn angekommen.

IMG_0827.jpg

Fuer die naechsten Tage stehen v.a. Tiere auf dem Programm. Wir treffen im Hostel auf ein nettes franzoesisches Paerchen (Florent et Isabelle aus Toulouse) und mieten gemeinsam ein Auto fuer die naechsten Tage.

Am ersten Tag geht es 200km gen Sueden vorbei an Trelew nach Punta Tombo zur groessten Pinguin-Kolonie des suedamerikanischen Kontinents mit mehr als 500.000 Exemplaren. Wir schaffen es, kurz vor den grossen Tourbussen vor Ort zu sein und geniessen die Begegnung mit Magellan-Pinguinen von Angesicht zu Angesicht. Es ist noch Brut- und Paarungszeit, so dass im Revier allerhand los ist. Einige Guanacos laufen ebenfalls fotogen in der Gegend herum...

IMG_0834.jpgIMG_0857.jpgIMG_0852.jpgIMG_0849.jpg

Auf dem Rueckweg halten wir kurz in Rawson an, um noch ein paar Delfine von der Hafenmole zu erspaehen. Wir haben Glueck: mehrere kleine Gruppen von 2-3 Tieren bewegen sich gemuetlich an der Mole entlang Richtung Strand und wieder zurueck (wenn auch auf dem Foto nur schlecht zu erkennen)!

IMG_0869.jpg

Wir lassen Rawson hinter uns und fahren durch nach Puerto Piramides, das sich bei einem traumhaften Sonnenuntergang von seiner besten Seite zeigt.

IMG_0884.jpg

Am naechsten Tag nutzen wir das weiterhin phantastische Wetter und machen, was man in Puerto Piramides so macht: wir schiffen auf einem Zodiac-Schlauchboot ein und fahren raus in den Golfo Nuevo, um Wale zu sehen. Eigentlich ist es schon recht spaet dafuer, da die meisten Wale bereits ihren Weg in die Fressgruende der Antarktis angetreten haben. Allerdings sind zum Glueck noch ein paar letzte Walkuehe mit ihren Kaelbern vor Ort. Waehrend die Muetter zum Fressen in bis zu 100m Tiefe abtauchen, bleiben die Jungen an der Oberflaeche zurueck und spielen gelangweilt herum: springen, Flossen klatschen, ... das volle Programm.

IMG_0896.jpgIMG_0906.jpgIMG_0908.jpg

Nach der Wal-Fahrt fahren wir den Nachmittag und den folgenden Tag auf den Schotterstrassen die Peninsula de Valdes ab (Punta Norte, Caleta Valdes, Punta Delgada), um die lokale Fauna von Seeloewen, Seeelefanten, Nandus und Maras zu bestaunen. Sehr schoen!

IMG_0928.jpg

Posted by stefan08 09.12.2009 10:01 Archived in Argentina

Email this entryFacebookStumbleUponRedditDel.icio.usIloho

Table of contents

Be the first to comment on this entry.

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

If you aren't a member of Travellerspoint yet, you can join for free.

Join Travellerspoint